Das deutsche (kapitalistische) Bildungssystem

Heute ein Beitrag von Prof. Freerk Huisken der Universität Bremen.

http://www.freie-radios.net/28600

Der gesamte Text lässt sich auch unter: www.fhuisken.de/DummheitSchule09.doc nachlesen.

Ein prima Beitrag, welcher aus meiner Sicht den Kern einiger Probleme aufzeigt. Zudem macht der Beitrag deutlich, wie abhängig das kapitalistische Wirtschaftssystem von einem funktionierenden Bildungssystem ist, welches auf eine Reproduktion der vorliegenden kapitalistischen Produktionsabläufe und die damit verbundene Schichten- bzw. Klassengesellschaft abzielt.

Viel Spaß beim Anhören.
Das soll keine Kritik an der Bildung an sich sein, sondern vielmehr darauf aufmerksam, dass die vorliegende kapitalistische Bildung nicht dem Zweck der Aufklärung dient, sondern der gezielten Qualifizierung für die Marktwirtschaft.

Wer sich weitergehend für das Thema Bildung interessiert sollte folgende Vorträge und Bücher zu Rate ziehen:

Wieso weshalb warum macht die Schule dumm?
Bildung ist (k)eine Ware: Ein Vortrag von Prof. Dr. Margaret Wirth
Erziehung im Kapitalismus

One thought on “Das deutsche (kapitalistische) Bildungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.